Unsere Herbstferien

von F. Noeske

Montag, 2.10.2017:  Wir sammelten auf dem Schulgelände die verschiedensten Materialien, wie Blätter, Früchte, Zweige, Stöcke, kleine Steine und ähnliches. Anschließend stellte jeder sein eigenes Herbstmandala auf einem A4-Blatt zusammen. Es entstanden richtige kleine Kunstwerke.

Mittwoch, 4.10.2017:  An diesem Tag veranstalteten wir ein zünftiges Oktoberfest mit vielen lustigen Spielen und Aktivitäten.

Donnerstag, 5.10.2017:  Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da….

Geplant war eine Wanderung in den nahegelegenen Wald. Doch der Herbst zeigte sich von seiner schmuddeligen Seite. Deshalb nutzten wir die Turnhalle und führten ein Zwei-Felder-Ball-Turnier durch.

Freitag, 6.10.2017: An diesem Tag ging es noch mal sportlich zu. Mit lustigen Sportspielen verbrachten wir den Vormittag in der Turnhalle.

Montag, 9.10.2017: Da wir das Drachensteigen wegen schlechtem Wetter verschieben mussten, fand ein toller Spielevormittag statt.

Dienstag, 10.10.2017: An diesem Dienstag hatten wir eine Korbflechterin zu Besuch , die mit unseren Ferienkindern lustige Drachen geflochten hat.

Mittwoch, 11.10.2017: Herbstkino war angesagt und wir sahen den Film „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“

Donnerstag, 12.10.2017: Bei tollem ,windigen Herbstwetter stiegen unsere Drachen hoch in die Luft und wurden weit über Langenberg gesehen.

Freitag, 13.10.2017: In der Hortküche waren viele kleine Bäcker unterwegs. Es duftete im ganzen Schulhaus nach Lavendel- und Pfefferminzplätzchen.

aus dem Hortleben << Zur Übersicht