Herbstferien

von Heike Lippold

Die Herbstferien wurden den Schülern der Astrid Lindgren Grundschule dieses Jahr vor allem durch wunderbares Herbstwetter mit warmen Temperaturen versüßt.

So konnte das Team der Erzieher mit den Kindern viel Zeit in der Natur an der frischen Luft verbringen. Wir gingen gemeinsam Drachen steigen, wanderten durch Langenberg und gingen zum Enten füttern zur Elster.

Der Speisesaal lud zum Film schauen ein und mit der Korbflechterin Frau Heinrich entstanden individuelle und kreative Kunstwerke.

Zum Spielzeugtag konnten sich die Kinder gegenseitig in kleinen Gruppen ihre Lieblingsspielzeuge vorstellen und anschließend gemeinsam damit spielen.

Ein Stationsbetrieb mit diversen Herbstbastelarbeiten bereitete den Ferienkindern viel Freude und es entstanden schöne Bastelarbeiten, die die Kinder voller Freude und Stolz mit nach Hause nahmen.

Auch sportlich konnten sich die Kinder bei Staffelspielen austoben und in Zusammenarbeit mit der BARMER wurde ein Apfelkuchen gebacken.

aus dem Hortleben << Zur Übersicht